Referenzen
Landschaftsbau

>>> Gartenanlage in einer
Hanglage in Kadenbach im
Westerwald
.

Der große Garten des
Anwesens im Westerwald
war komplett verwildert.
Wildes Gehölz wurde entfernt
und das Gelände wurde so
profiliert, dass Rinnen aus
Naturstein das Regenwasser
aufnehmen und in einem
größeren Bachlauf vom
Gelände abführen.

Die Terrasse wurde mit
einer dreistufigen Trocken-
mauer aus Natursteinen
in dem steilen Gelände
abgestützt. Treppen und
Wege aus Betonstein
machen den ganzen Garten
gut zugänglich.


 

 


Rodung und Profilierung des verwilderten Gartens.

Die Gartenanlage nach den Baumaßnahmen.

Natursteinmauern stützen die Terrasse.
Gartenwege
Natursteinrinnen nehmen Oberflächenwasser auf ...

und führen es in einem größeren Bachlauf ab.